Über dieses Blog

Wie verändert sich unser Leben durch ein Kind mit Down-Syndrom? Dürfen wir überhaupt noch so etwas wie einen normalen Alltag erwarten oder sind wir jetzt nur noch „die mit dem behinderten Kind“?  Diese Fragen haben wir uns allen Ernstes gestellt, als unser Sohn Paul zur Welt kam. Denn bei aller Freude über den Familienzuwachs waren wir erst mal verunsichert über diese unerwarteten Extra-Chromosomen.

Mittlerweile erscheinen mir diese Fragen absurd. Denn mir ist klar geworden, dass die Anzahl der Chromosomen nun wirklich das Letzte ist, was einen Menschen ausmacht. Auch wenn uns Pauls Behinderung immer mal wieder vor neue Herausforderungen stellt, spielt sie in unserem Familienleben ganz sicher nicht die Hauptrolle.

Auf paulisuniversum möchte ich zeigen, wie lustig, niedlich, anstrengend und letztlich vor allem „normal“ das Leben mit einem Kind mit Down-Syndrom ist. Auch es vielleicht anders ist, als man es ursprünglich mal geplant hatte. Um es mit einem Zitat abzuschließen, das ich mal gelesen habe:

Down-Syndrome is a journey I never planned, but I truely love my tour-guide!

(gelesen bei Special miracles)

 

 

2 thoughts on “Über dieses Blog

  1. Hallo Kathinka,
    was für ein wunderbarer Blog – toll, dass du dich entschieden hast, euer Leben hier mit anderen zu teilen. Deine Kinder sind entzückend, egal wie viele Chromosomen sie haben. Hut ab vor deiner Ehrlichkeit, davon brauchen wir viel mehr!
    Ganz liebe Grüße,
    Lynn

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s